Andreas Bülhoff, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Projekt
in the shell. Interfaceperformances in der experimentellen Poesie der Gegenwart

foto-andreasDas Dissertationsprojekt untersucht die Reflexion der erkenntnissteuernden Leistungen von Formaten, Formatierungen und Sequenzierungen in digitalen und analogen künstlerischen Arbeiten mit Text. Im Zentrum stehen dabei zeitgenössische Texte, die ihre Rahmungen selbstreflexiv thematisieren und so ihre jeweilige Medienspezifik ausstellen. Ziel ist es, zu verstehen, wie die Dispositive analogen und digitalen Schreibens gegenwärtig und in ihrem Übergang verschoben, reproduziert oder umgedeutet werden.

 

E-Mail an Andreas Bühlhoff