Meinecke, "Selbst", Piratenpad, Google (Dokumentation)

Lena Vöcklinghaus, Veranstaltungen

Am 28.11.2016 luden das Kulturamt und die Schreibszene Thomas Meinecke nach Frankfurt ein, um aus seinem neuen Roman „Selbst“ zu lesen. Dem Autor und den Moderierenden (Hanna Engelmeier und Kevin Kempke) stellten wir eine Art Medienassistentin an die Seite, deren Aktivitäten auf eine Leinwand neben der Bühne projiziert wurden. Während Thomas Meinecke vorlas, googelte Lena Vöcklinghaus Begriffe und Personen aus dem Buch, in den Gesprächsteilen dokumentierte sie in einem Piratenpad zentrale Punkte der Diskussion. Das Publikum konnte im Piratenpad nach Bedarf mitkommentieren und -dokumentieren. Hier ein Ausschnitt der Google- und Piratenpad-Aktivitäten der Lesung, mit Fotos von Sara Heristchi.